Donnerstag, 14. Juli 2016

Cherry Garcia® Cupcakes

Cherry Garcia ist eine der beliebtesten Eissorten von Ben & Jerry's. Kein Wunder also, das es auch entsprechende Rezepte für Cupcakes gibt. Ich habe dieses hier gefunden, es aber etwas geändert, da es scheinbar nicht so gut funktioniert. Außerdem habe ich Sahne als Frosting verwendet.

Cherry Garcia is one of the most popular ice cream varieties by Ben & Jerry's. No wonder that there are recipe for matching cupcakes as well. I found this one here, but I changed it slightly because it seems to work not well. In addition I used a whipped cream frosting.


Cherry Garcia Cupcakes
12 Stück

120 gr Butter
95 gr Zucker
5 gr Vanillezucker
2 Eier
1 TL Vanilleextrakt
1 TL Backpulver
135 gr Mehl
1 Prise Salz
80 ml Milch
100 gr Kirschkonfitüre
60 gr Schoko-Tröpfchen

Butter und Zucker schaumig schlagen, die Eier und den Vanilleextrakt hinzufügen. Backpulver, Mehl und Salz sieben und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Die Konfitüre und Schokotröpfchen dazugeben und kurz untermischen.
In die vorbereiteten Förmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175°C circa 20 Minuten backen.

Cherry Garcia Cupcakes
makes 12 

120 gr butter
95 gr sugar
5 gr vanilla sugar
2 eggs
1 tsp vanilla extract
1 tsp baking powder
135 gr flour
1 pinch of salt
80 ml milk
100 gr cherry jam
60 gr chocolate chips

Beat butter and sugar until fluffy, then add the eggs and vanilla. Sift together baking powder, flour and salt and stir it in alternating with the milk. Add the jam and the chocolate chips and mix shortly. Fill in the prepared muffin tin and bale in the preheated oven at 175° for about 20 minutes.


Kirsch-Sahne-Frosting

300 gr Schlagsahne
30 ml Kirschsirup

Die Sahne halbsteif schlagen, dann den Kirschsirup hinzufügen und ganz steif schlagen. In einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und die abgekühlten Cupcakes verzieren.
Eine Kirsche obendrauf setzen.

Cherry Cream Frosting

300 gr heavy cream
30 ml cherry sirup

Beat the heavy cream to soft peaks, add the cherry sirup and beat to stiff peaks. Fill in a piping bag with a round tip and decorate the cooled cupcakes.
Set a cherry on top.


Die Cupcakes haben gut funktioniert und waren sehr lecker. Beim nächsten Mal würde ich aber noch ein paar frische Kirschstücke mit in den Teig geben.
Wem das Frostig zu blass ist, fügt noch ein wenig Lebensmittelfarbe hinzu.

The cupcakes worked well and tasted very good. Next time I would add some fresh cherry pieces to the batter. If the frosting is too pale for you, just add some food coloring.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen