Donnerstag, 12. Mai 2016

Strawberry Cheesecake

Die ersten deutschen Erdbeeren im Supermarkt haben mich angelacht und dann auch noch so unverschämt lecker gerochen, dass ich sie einfach mitnehmen musste. Ich hatte noch drei Eiweiß eingefroren, also habe ich beschlossen, einen Strawberry Cheesecake zu backen. Wenn ihr keine 3 Eiweiß übrig habt, nehmt einfach zwei ganze Eier. Der Cheesecake ist dann nicht ganz so weiß, schmeckt aber trotzdem…

The first german strawberries in the supermarket looked so nice and smelled so fine <TOY DOLLS ;-) !!>, I had to take them with me. There were three egg whites in the freezer, so I decided to make Strawberry Cheesecake. If you don't have three egg whites left, just take two whole eggs. The cheesecake will not be as white, but will still taste delicious...


Strawberry Cheesecake
ø 15 cm

Boden:
50 gr Mehl
35 gr weiche Butter
20 gr Zucker

Alles zu Streuseln verkneten und in die Form drücken. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C 10 Minuten vorbacken. Aus dem Ofen nehmen und die Temperatur auf 160°C zurückdrehen.

Strawberry Cheesecake
ø 15 cm

Cake base:
50 gr flour
35 gr  butter, at room temperature
20 gr sugar

Knead streusel from all ingredients and push them in the pan. Bake in the preheated oven at 180°C for 10 minutes. Take it out and lower the temperature to 160°C.



Füllung:
400 gr Frischkäse
200 gr Saure Sahne
100 gr Zucker
1 TL Vanillezucker
1 TL Zitronenzucker
1 TL Stärke
3 Eiweiß

Den Frischkäse und die Saure Sahne glatt rühren, allen Zucker und die gesiebte Stärke unterrühren, dann die drei Eiweiße hinzufügen und vorsichtig mit der Masse vermengen. Auf den vorgebackenen Boden geben und im Wasserbad bei 160°C 1 1/4 Stunden backen. Den Ofen ausschalten, die Tür einen Spalt öffnen und den Kuchen eine halbe Stunde abkühlen lassen. Aus dem Wasserbad nehmen und bis zum servieren kalt stellen.

Filling:
400 gr cream cheese
200 gr sour cream
100 gr sugar
1 tsp vanilla sugar
1 tsp lemon sugar
1 tsp starch
3 egg whites

Stir together the cream cheese and sour cream until smooth, then add all the sugar and the sifted starch. Add the egg whites and mix carefully. Pour onto the pre baked base and bake in the water bath for 1 1/4 hour at 160°C. Turn off the heat, open the door a little and let the cake cool for half an hour. Take it out of the water bath and cool until serving.



Erdbeersoße und Deko:

250 gr TK-Erdbeeren
5 gr Zucker
5 gr Stärke
frische Erdbeeren

Die Erdbeeren auftauen und pürieren, mit dem Zucker und der Stärke verrühren und aufkochen bis die Soße andickt. Abkühlen lassen und kalt stellen.
Frische Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden und an den Cheesecake drücken. Kalte Erdbeersoße auf den Kuchen geben (es bleibt noch Soße übrig, zum Kuchen reichen) und mit halbierten Erdbeeren dekorieren.

Strawberry Sauce and decoration:

250 gr frozen strawberries
5 gr sugar
5 gr starch
fresh strawberries

Thaw the strawberries and puree them, stir in sugar and starch and cook them until the sauce gets thicker. Let cool and put it in the fridge.
Cut fresh strawberries in thin slices, stick to the cheesecake. Spread some cold sauce on top (there will be some left, serve with the cake) and decorate with some berries cut in half.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen