Mittwoch, 6. Januar 2016

Fladenbrot

Zu Weihnachten habe ich mir das Brotbackbuch Nr.1 gewünscht und auch bekommen.
Ich habe zwar noch nicht alles ausprobiert, kann es euch aber trotzdem schon empfehlen, da ich schon mehrere Rezepte des Autors gebacken habe. Allerdings waren diese dann von seinem Blog. Vor allem das Pagnotta di Grano duro kann ich euch nur wärmstens empfehlen.

I had the Brotbackbuch Nr.1 on my Christmas wish list and I found it under the tree. I did not test every recipe yet but I can recommend it nevertheless because I have already made some other recipes by the author. I found them on his blog. I strongly recommend you to try the Pagnotta di Grano duro.


Aus dem Brotbackbuch habe ich das Fladenbrot und die Morgenbrötchen bereits getestet und für sehr gut empfunden. Von den Brötchen habe ich allerdings kein Foto.

I already tested the Flatbread and the Morning buns from the book and found them very good. Unfortunately I do not have a picture from the buns.



Die Rezepte sind toll bebildert, es läuft einem einfach nur das Wasser im Mund zusammen und man möchte alles nachbacken. Ich bin schon sehr gespannt, wie das ansetzen eines eigenen Sauerteigs so klappt. Aber mit der wirklich ausführlichen Beschreibung und Erklärung von Lutz Geißler wird das bestimmt klappen.
Wer ein gutes Buch über Brot backen sucht, ist hier nicht verkehrt!

The recipes have beautiful pictures that make your mouth water and you just want to bake every single recipe. I am very curious how it works to get your own sourdough started. But with the very detailed descriptions and explanations of Lutz Geißler I am sure that will work.
If you are looking for a good book about bread making, this is it!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen