Mittwoch, 5. August 2015

Maulwurfkuchen

Maulwurfkuchen dürfte den meisten ein Begriff sein, entweder als Backmischung oder selbst gemacht. Mein Maulwurfkuchen wird ein bißchen anders aufgebaut, also macht euch auf viele Bilder gefasst. Den Boden und die Kirschfüllung habe ich am Vortag gemacht. Anleitungen für den Maulwurf und das Gemüse kommen bald sind hier:

Most of you should know Mole Cake (Dirt Cake), either as cake mix or from scratch. My Mole Cake is build up a little bit different, be aware of lots of pics. I made the cake base and the cherry filling one day ahead. Tutorials for the mole and the veggies are coming soon here: molestraw hattomatocarrotbroccoli and peas in a pod!


Maulwurfkuchen

Teig:
4 Eier
200 gr Zucker
200 ml Milch
200 ml Öl
280 gr Mehl
40 gr Kakao
1 Päckchen Backpulver

Kirschfüllung:
750 gr TK-Kirschen
20 gr Stärke
20 gr Zucker

Schoko-Crème:
300 gr Schlagsahne
250 gr Mascarpone
40 gr Zucker
40 gr Kakao

250 gr Schokoladenkekse, zerbröselt
(gekauft oder selbst gebacken)

Eier und Zucker schaumig schlagen (5-10 Minuten), dann abwechselnd die Milch und das Öl hinzufügen. Mehl, Kakao und Backpulver sieben und unterheben. In eine gefettete Springform (24 cm) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175°C 40-45 Minuten backen.

Die Kirschen auftauen, den austretenden Saft auffangen. Die Kirschen in einen Topf geben und erhitzen, den Saft mit Stärke und Zucker mischen. Zu den Kirschen geben und kochen, bis die Masse klar und dick ist. Komplett abkühlen lassen.

Sahne, Mascarpone, Zucker und Kakao gut vermischen und für 20 Minuten in den Kühlschrank stellen. Dann aufschlagen und verwenden.

Mole Cake

Batter:
4 eggs
200 gr sugar
200 ml milk
200 ml oil
280 gr flour
40 gr cocoa
1 sachet baking powder

Cherry filling:
750 gr frozen cherries
20 gr starch
20 gr sugar

Chocolate crème:
300 gr heavy cream
250 gr mascarpone
40 gr sugar
40 gr cocoa

250 gr chocolate cookie crumbs
(store bought or homemade)

Beat the eggs and sugar until light (5-10 minutes), then add milk and oil, alternating. Sift together flour, cocoa and baking powder and fold it in. Pour the batter into a buttered springform pan (24 cm) and  bake in the preheated oven at 175° C for 40-45 minutes.

Thaw the cherries and catch the leaking juice. Put the cherries in a sauce pan and heat them, mix the juice with starch and sugar. Pour it to the cherries and boil until the mixture is clear and thick. Let cool completely.

Mix well heavy cream, mascarpone, sugar and cocoa and put it in the fridge for 20 minutes. Then whip it up and use immediately.


Aus dem abgekühlten Boden, mit Hilfe eines Tellers, die Mitte herausschneiden.

With a plate as guide cut out the middle of the cooled cake base.


Vorsichtig herausheben und das Mittelstück quer durchschneiden.

Carefully lift it up, then cut in two layers.


Den Rand auf die Tortenplatte legen und den Boden wieder einsetzen.

Put the rim on a cake platter then insert the bottom.


2/3 der Kirschen einfüllen.

Fill with 2/3 of the cherries.


Mit 1/3 der Schoko-Crème bedecken.

Cover with 1/3 of the chocolate crème.


Das zweite Mittelstück auflegen, die restlichen Kirschen darauf verteilen und den ganzen Kuchen mit der restlichen Schoko-Crème einstreichen. Das muß nicht ordentlich aussehen.

Put the second layer on top, spread the cherries on it and cover the whole cake with the remaining chocolate crème. You don't need to make it tidy.


Den Kuchen mit den Keksbröseln bedecken und eine Stunde kalt stellen. 

Dekorieren und präsentieren!

Cover the cake with the cookie crumbs and put it into a cool place for one hour.

Decorate and showcase it!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen