Mittwoch, 20. Mai 2015

Schokokuchen ohne Mehl

Dieses Rezept habe ich bei Martha Stewart gefunden. Zum Testen habe ich es allerdings auf vier Eier reduziert. Das Original ist für eine 23er Springform, mit vier Eiern wäre es dann eine 18er. Ich habe es in eine 16er gequetscht, mit einer Manschette aus Alufolie während des Backens. Der Kuchen geht nämlich ganz schön hoch. Danach fällt er aber wieder zusammen: deswegen ist mein Rand nicht so hübsch.

I found this recipe at Martha Stewart. For test baking I reduced the amount of eggs to four. The original is for a 23 centimeter springform pan, with four eggs it would have been a 18 centimeter pan. My pan has 16 centimeters so I wrapped some tinfoil around for baking. The cake rises pretty high, but after baking it will collapse: that is why my edge isn't that beautiful.


Schokokuchen ohne Mehl

50 gr Butter
150 gr dunkle Schokolade
4 Eier, getrennt
60 gr Zucker

Butter und Schokolade über dem Wasserbad schmelzen, die Eigelbe unterrühren. Eiweiß halb steif schlagen, dann den Zucker einrieseln lassen und fertig steif schlagen. Ein Viertel des Eischnees unter die Schokomasse rühren, den Rest vorsichtig unterheben. In eine gefettete Springform (18 cm) geben. Bei 140° C 45-50 Minuten backen.

Flourless chocolate cake

50 gr butter
150 gr dark chocolate
4 eggs, separated
60 gr sugar

Melt the butter and chocolate over a double boiler, then whisk in the egg yolks. Beat the egg whites to soft peaks, then gradually add the sugar and beat till stiff peaks form. Whisk one quarter of the egg whites into the chocolate mix, then carefully fold in the remaining meringue. Pour into a buttered springform pan (18 cm) and bake at 140°C for about 45-50 minutes.


Wer möchte, kann den Kuchen vor dem Servieren noch mit Puderzucker bestreuen. Ein Klacks Sahne passt auch dazu. Der Kuchen ist wunderbar fluffig, schön schokoladig und nicht zu süß. Man kann ihn auch wunderbar als Dessertkuchen mit einer Kugel Eis servieren. Und er ist superschnell gemacht. Toll!

If you like, you can dust the cake with confectioner's sugar before serving. And some whipped cream is nice, too. The cake is wonderful fluffy, really chocolaty and not too sweet. You can use it as a dessert as well, combined with a scoop of ice cream. And it is made really fast. Awesome!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen