Mittwoch, 15. April 2015

Mississippi Mud Pie

Mississippi Mud Pie ist ein amerikanischer Klassiker den ich schon lange auf meiner Backliste hatte. Endlich habe ich ihn gebacken und bin nicht enttäuscht worden:
superschokoladig! Und auch hübsch anzusehen. Ich kann ihn mir gut auch als leckeres Dessert vorstellen.

Mississippi Mud Pie is an american classic which I had on my baking list for long. Finally I made it and I wasn't disappointed: super chocolaty! And also pretty to look at. I can imagine  it as a delicious dessert, too.


Mississippi Mud Pie
22 cm Tarteform 

Teig:
175 gr Mehl
20 gr Kakao
110 gr Butter
25 gr Zucker
kaltes Wasser

Aus allen Zutaten einen glatten Teig kneten (Wasser nach Bedarf zufügen), in Frischhaltefolie wickeln und eine halbe Stunde kühlen.
Die Form damit auskleiden und den Rand noch etwas hochziehen. Bei 180°C zunächst 15 Minuten blindbacken, dann die Hülsenfrüchte entfernen und weitere 10 Minuten backen.

Mississippi Mud Pie
22 cm tarte pan 

Dough:
175 gr flour
20 gr cocoa
110 gr butter
25 gr sugar
cold water

Knead a smooth dough from all ingredients ( add the water by need), wrap in cling film and cool for half an hour. Line the pan with the dough and pull the rim slightly up. Blind bake at 180°C for 15 minutes, then remove the legumes and bake for additional 10 minutes.


Füllung:
120 gr Butter
150 gr brauner Zucker
10 gr Vanillezucker
3 Eier
30 gr Kakao
110 gr Zartbitterschokolade
225 gr Sahne
1 TL Vanilleextrakt

Butter und Zucker verrühren, nacheinander die Eier und den Kakao hinzufügen. Die Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und mit der Sahne und dem Vanilleextrakt zur Buttermasse geben. Alles gründlich verrühren und in den vorgebackenen Boden füllen.
Die Ofentemperatur auf 160°C reduzieren und 45 Minuten backen, bis die Füllung fest ist.
Den Kuchen vollständig erkalten lassen.
Mit 300 Gramm geschlagener Sahne (eventuell mit 30 Gramm Frischkäse stabilisieren) bestreichen und mit Schokospänen dekorieren.
Bis zum Servieren kühl stellen.

Filling:
120 gr butter
150 gr brown sugar
10 gr vanilla sugar
3 eggs
30 gr cocoa
110 gr dark chocolate
225 gr heavy cream
1 tsp vanilla extract

Beat the butter and the sugar, then add the eggs one at a time and the cocoa. Melt the chocolate in a double boiler and add it with the heavy cream and the vanilla extract. Mix well and fill it into the pre baked shell. Reduce the oven temperature to 160°C and bake for 45 minutes until the filling is set.
Let the cake cool completely.
Beat 300 grams of heavy cream (you may stabilize it with 30 grams of cream cheese) and spread it on top. Decorate with chocolate shavings.
Keep in a cool place until you serve it.


Kommentare:

  1. hervorragend !! Ich liebe es soo schokoladig��
    Leider hatte ich nur ein Problem nämlich den Kuchen aus der tartform herauszubekommen...
    gibt's da einen Trick?��

    AntwortenLöschen
  2. Tja, meine Tarteform hat einen Hebeboden, da ergibt sich das Problem gar nicht. Vielleicht helfen Streifen aus Backpapier, ueber kreuz gelegt.
    Liebe Gruesse

    Christina

    AntwortenLöschen