Dienstag, 24. März 2015

Geburtstagstorte

Zum Geburtstag hatte sich meine Mutti eine Torte mit Himbeeren gewünscht.
Also habe ich in meinen Rezepten geforscht und beschlossen die Blümchentorte zu machen. Die Blümchenlollis habe ich aber weggelassen.
Stattdessen habe ich die Torte mit gespritzten Rosen verziert. 

For her birthday my mom wanted to have a cake with raspberries. So I looked through my recipes and decided to make the Blümchentorte. But I left out the flower lollies.
Instead I decorated the cake with piped roses.


Die Rosen benötigen aber viel mehr Sahne, als das Originalrezept vorsieht. Ich habe insgesamt 600 Gramm benutzt, und die Sahne mit 100 Gramm Frischkäse stabilisiert (dann braucht man kein Sahnesteif). Dazu löst ihr den Frischkäse in der Sahne auf und schlagt sie dann steif. Man schmeckt ihn nicht, aber die Sahne hält besser.
Einen Teil habe ich dann noch mit etwas Himbeerpüree rosa gefärbt.

The roses need a lot more whipped cream than provided in the original recipe. I used 600 grams and stabilized the heavy cream with 100 grams of cream cheese ( then you won't need cream stiffener). You dissolve the cream cheese in the heavy cream and than you whip it up. You won't taste it but the heavy cream holds up better.
And I tinted one part with some raspberry puree.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen