Mittwoch, 22. Oktober 2014

Froschlaich-Cupcakes

Vorneweg: ich weiß, dass Froschlaich NICHT grün ist, aber so sieht er doch viel halloweenmäßiger aus! Ich finde , die Frösche sollten sich anpassen...
Eigentlich wollte ich größere Laichkugeln haben, habe aber nur Perlsago bekommen, wenn ihr also eine größere Körnung findet, nehmt die!

At first: I know, that frog spawn is NOT green, but like this it looks more halloweeny! I think, the frogs should attune to this....
Actually I wanted bigger spawn bubbles, but I only got pearl sago, so if you find a bigger grain size, take this!


Froschlaich-Cupcakes
ca. 12 Stück

100 gr Butter
140 gr Zucker
4 TL Zitronenzucker
4 Eier
150 gr Schmand
2 TL Vanilleextrakt
200 gr Mehl
2 TL Backpulver
1 Prise Salz

Butter, Zucker und Zitronenzucker schaumig schlagen, dann die Eier einzeln gut unterrühren. Schmand und Vanilleextrakt verrühren und zum Teig geben. Mehl, Backpulver und Salz sieben, unterrühren. In vorbereitete Förmchen füllen und bei 180°C im vorgeheizten Ofen ungefähr 20 Minuten backen.

250 ml Wasser aufkochen, 4 EL Perlsago dazugeben und aufkochen. Auf kleiner Stufe 15 Minuten ausquellen lassen, bis die Kugeln klar sind. Absieben und kalt abspülen. In einer Schüssel mit 2 EL Holunderblütensirup und ein wenig grüner Lebensmittelfarbe vermischen. Mindestens 15 Minuten stehen lassen.

Die Swiss Meringue Buttercream so wie hier machen, nur ohne Belmandel.

Frog spawn-Cupcakes
makes about 12 

100 gr butter
140 gr sugar
4 tsp lemon sugar
4 eggs
150 gr sour cream
2 tsp vanilla extract
200 gr flour
2 tsp baking powder
1 pinch of salt

Cream butter, sugar and lemon sugar, then stir in the eggs, one at a time. Mix sour cream and vanilla extract and add them to the batter. Sift together flour, baking powder and salt and fold it in. Fill in prepared muffin tins and bake in the preheated oven at 180° C for about 20 minutes.

Cook 250 ml of water, add 4 tbsp of pearl sago and bring it to a boil. Then let it expand for about 15 minutes until the bubbles are clear. Drain and rinse them with cold water. Mix in a bowl with 2 tbsp of elderflower sirup and some green food coloring. Let it rest for at least 15 minutes.

Make the Swiss Meringue Buttercream like here, but without Belmandel


Auf die abgekühlten Cupcakes mit der Sterntülle einen Kranz spritzen, dann einen Klecks in die Mitte setzen. Diesen mit einem Löffel zu einem Nest formen und ein Häufchen Froschlaich in die Kuhle betten.

Anmerkung: der Holunderblütensirup ist eher dezent im Geschmack, er kann auch durch anderen Sirup (Waldmeister!) ersetzt werden oder durch Aroma, dann aber Vorsicht bei der Dosierung.

With a star tip, pipe a rim around the cooled cupcakes, then pipe a dollop in the middle. Form a nest with a spoon and put a small pile of frog spawn in the center.

Note: the elderflower sirup is light in taste, you can substitute it with another sirup (sweet woodruff!) or aroma, but then be careful with the dosing.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen