Mittwoch, 3. September 2014

Éclairs

Dieses Mal habe ich einen Klassiker gebacken: Éclairs.
Warum auch immer diese Teile "Blitz" heissen, gemacht werden sie aus einem normalen Brandteig, der mit Vanillecreme gefüllt wird und mit einer Schokoladen-Ganache bestrichen wird. Heraus kommt ein luftiges Gebäckstück, dass man als Dessert reichen kann aber auch zu einer Tasse Kaffee gut schmeckt.

This time I made a real classic: éclairs.
I don't know why they are named "lightning", you make them from a standard choux pastry,
fill them with vanilla custard and put some chocolate ganache on top.
You receive an airy pastry, which you can serve as a dessert, but that also tastes good beside a cup of coffee.


Ich habe das Rezept aus meinem miette-Buch benutzt, aber da es sich wie schon erwähnt um einen echten Klassiker handelt, findet ihr bestimmt ein für euch passendes Rezept.
Füllt man die Éclairs mit geschlagener Sahne, freuen sich auch Diabetiker über diese Süßigkeit; der Brandteig und die dunkle Schokolade treiben den Blutzucker nämlich nicht allzu sehr in die Höhe.

I used the recipe from my miette-book, but, as I said before, it is a real classic,so you will find for sure a recipe that suits you. If you fill the éclairs with whipped cream, diabetics will be happy about this treat; the choux pastry and the dark chocolate won't enhance the blood sugar all too much.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen