Dienstag, 23. September 2014

Apfelstrudel-Cupcakes

Ich habe mir ein neues Backbüchlein gekauft: Cupcakes von Peggy Porschen.
Darin finden sich 25 Cupcake-Rezepte ( unter anderem Eton Mess, Banoffee, Glühwein und viele andere Leckereien) plus Frosting Variationen mit Frischkäse und Mascarpone. Jedes Rezept hat ein Foto (das finde ich immer sehr schön) und insgesamt ist das Büchlein recht niedlich aufgemacht.

I purchased another baking booklet: Cupcakes from Peggy Porschen.
You will find 25 Cupcake-recipes in it (amongst others Eton Mess, Banoffee, Hot wine punch and lots of other goodies) plus variations for frostings with cream cheese and mascarpone. Every recipe has a photo ( which I like) and all in all is the booklet really cute.


Natürlich habe ich auch etwas nachgebacken: die Apfelstrudel-Cupcakes.
Der Teig besteht aus Äpfeln, Nüssen und Gewürzen, die Rosinen hab ich weggelassen (ihr wisst warum). Obendrauf kommt ein Calvados-Zimt-Frischkäsefrosting, das mit gehackten Nüssen verziert wird. Mir haben die Cupcakes sehr gut geschmeckt, auch wenn man sie mit traditionellem Apfelstrudel nicht vergleichen kann.
Ich bin schon auf die nächsten Cupcakes gespannt!

Of course I tried one of the recipes: Apple strudel cupcakes.
The batter is made with apples, nuts and spices, I omitted the raisins (you know why).
The cupcakes are topped with Calvados-Cinnamon-Cream cheese-Frosting, which is decorated with chopped nuts. I liked the cupcakes very much, even though you can't compare them to traditional apple strudel.
I am looking forward to the next cupcakes!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen