Mittwoch, 7. Mai 2014

Erdbeer-Streusel-Tarte

Erdbeeren schmecken immer gut und da ja nun die langsam die Erdbeerzeit kommt, habe ich diese Tarte mit gefrorenen Erdbeeren vom letzten Jahr gemacht, um Platz für Neue zu schaffen. Die Tarte geht schnell und ist mit knusprigen Streuseln auch etwas für Gäste.

Strawberries are always tasty and now that strawberry season is coming soon, I made this tarte with last frozen strawberries I collected last year to get room for the new ones.
This tarte is made quickly and with crunchy streusels something to serve to guests, too.


Erdbeer-Streusel-Tarte

150 gr Butter
225 gr Mehl
50 gr weißer Zucker
40 gr brauner Zucker
10 gr Vanillezucker
1 Prise Salz
ca 300 gr Erbeeren

Butter schmelzen. Mehl, alle Zucker und Salz mischen. Die flüssige Butter dazugeben und mit dem Rührgerät (Knethaken) zu Streuseln kneten. Circa 3/4 der Streusel in eine gefettete Tarteform mit Hebeboden (Durchmesser 22 cm) geben und den Boden und Rand damit formen. Die Erdbeeren auf dem Boden verteilen und mit den Streuseln bestreuen.
Bei 175° C ungefähr 30 Minuten backen, bis die Streusel goldbraun sind.


Strawberry-Streusel-Tarte

150 gr butter
225 gr flour
50 gr white sugar
40 gr brown sugar
10 gr vanilla sugar
1 pinch of salt
ca 300 gr strawberries

Melt the butter. Mix flour, all sugars and salt. Pour the melted butter in and knead streusel with the mixer (dough hook). Put about 3/4 of the streusel in a tart pan with 22 centimeters in diameter and removable bottom. Form the crust and arrange the strawberries on the bottom. Put the remaining streusels on the strawberries and bake at 175° C for about half an hour until the streusel are golden brown.


Ich habe gefrorene Beeren verwendet, die ich über Nacht im  Kühlschrank aufgetaut habe. Den ausgetretenen Saft habe ich getrunken ;-)
Geht natürlich auch mit frischen Beeren!
Und wer möchte stäubt vor dem Servieren noch etwas Puderzucker drüber.

I used frozen berries which I defrosted over night in the fridge. 
I drank the juice that formed ;-)
Works with fresh berries,too!
And if you like you can dust the tarte with powdered sugar before serving.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen